Best viewed with Mozilla Firefox!
 
StartseiteFAQAnmeldenLoginImpressum

Teilen | 
 

 "Am Fuße des Kalkbergs"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Segeberger
Marshall
Marshall


Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 29.05.08

BeitragThema: "Am Fuße des Kalkbergs"   Mi Jul 09, 2008 1:13 pm

In wenigen Wochen ist es soweit. Das Buch "Am Fuße des Kalkbergs" von dem Autorenteam Nicolas Finke und Reinhard Marheineke wird überall - nur nicht am Kalberg - erhältlich sein.

Auf 176 Seiten und mit 260 Abbildungen in s/w und Farbe wird die Geschichte der Karl-May-Spiele in Bad Segeberg von 1980 bis 1989 dokumentiert, dem wohl spannendsten Jahrzehnt in der Geschichte der Karl May-Spiele. Nie lagen Höhen und Tiefen so nah beieinander.

Doch ich will nicht zuviel über dieses Jahrzehnt verraten. Für 26,80 € ist das Buch im Shop von "Karl May & Co" beim Verlag Marheinecke und in jeder Buchhandlung erhältlich - nur eben auf dem Kalkberg nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marco
Tramp
Tramp
avatar

Anzahl der Beiträge : 93
Alter : 37
Ort : Eschweiler
Anmeldedatum : 19.06.08

BeitragThema: Re: "Am Fuße des Kalkbergs"   Mi Jul 09, 2008 1:15 pm

Freue mich schon sehr auf das Buch.Auch wenn ich es absolut nicht verstehen kann warum es nicht am Kalkberg verkauft werden darf. Angst der Kalkberg GmbH?? Ich denke mal schon !!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Segeberger
Marshall
Marshall


Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 29.05.08

BeitragThema: Re: "Am Fuße des Kalkbergs"   Mi Jul 09, 2008 1:23 pm

Nun es gab in den 1980er Jahren zwei Sachen, die im Rückblick die Kalkberg GmbH nicht unbedingt diskutiert und dokumentiert sehen möchte.

Das ist einmal um 1981/82 die Diskussion, die Karl-May-Spiele abzuschaffen und natürlich 1987 der unschöne Abgang von Klaus-Hagen Latwesen, der in seiner abgelaufen Form kein Ruhmesblatt für die Kalkberg GmbH ist. Menschlich allerdings wieder verständlich, wenn man bedenkt, das man den großen Pierre Brice bekommen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
HGS
Sheriff
Sheriff
avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Alter : 37
Ort : Oldenburg
Anmeldedatum : 18.06.08

BeitragThema: Re: "Am Fuße des Kalkbergs"   Mi Jul 09, 2008 1:33 pm

Naja, aber die damals handelnden Personen sind doch nicht mehr tätig. Die einzige Erklärung wurde doch schon irgendwo gepostet:
Zitat :
Es ist eine inoffizielle Buchausgabe

Ich freu mich auf mein erstes inoffizielles Buch :-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.wild-west-reporter.com
Marco
Tramp
Tramp
avatar

Anzahl der Beiträge : 93
Alter : 37
Ort : Eschweiler
Anmeldedatum : 19.06.08

BeitragThema: Re: "Am Fuße des Kalkbergs"   Mi Jul 09, 2008 1:36 pm

Trotzdem muß man zu der ganzen Sache stehen. Jeder weiß es und man kann dies nicht einfach unter den Teppich kehren
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Segeberger
Marshall
Marshall


Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 29.05.08

BeitragThema: Re: "Am Fuße des Kalkbergs"   Do Jul 10, 2008 2:11 pm

Doch, lieber Heinz-Gerd, einer der führenden Personen ist noch an bestimmender Stelle tätig und deshalb gibt es mit dem Buch halt das Problem, dass es überall aber nicht auf dem Kalkberg verkauft werden darf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
HGS
Sheriff
Sheriff
avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Alter : 37
Ort : Oldenburg
Anmeldedatum : 18.06.08

BeitragThema: Re: "Am Fuße des Kalkbergs"   Do Jul 10, 2008 2:49 pm

Segeberger schrieb:
Doch, lieber Heinz-Gerd, einer der führenden Personen ist noch an bestimmender Stelle tätig und deshalb gibt es mit dem Buch halt das Problem, dass es überall aber nicht auf dem Kalkberg verkauft werden darf.

Wer ist das?

LG
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.wild-west-reporter.com
Segeberger
Marshall
Marshall


Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 29.05.08

BeitragThema: Re: "Am Fuße des Kalkbergs"   Do Jul 10, 2008 3:13 pm

Den Namen möchte ich verständlicher Weise hier nicht nennen, aber du kennst ihn, hast am 2o. Juni bei der PK schräg hinter ihm gesessen.

Da fällt mir noch ein. Du kennst ihn auf jeden Fall, denn im Mai 2006 hattest du mal mächtig Probleme mit ihm, da du Bilder im WWR eingestellt auf denen er abgebildet war und das nicht wollte.

Klingelt es jetzt bei dir, lieber Heinz-Gerd? Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Segeberger
Marshall
Marshall


Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 29.05.08

BeitragThema: Re: "Am Fuße des Kalkbergs"   Do Jul 10, 2008 10:30 pm

Das Buch, das die die ereignisreichen 1980er Jahre behandelt kann auch als die Zeit der "Latwesen-Ära" bezeichnet werden.

Dazu fand ich diesen schon etwas älteren Zeitungsartikel:

http://www.segeberger-zeitung.de/artikel/1913434
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Segeberger
Marshall
Marshall


Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 29.05.08

BeitragThema: Re: "Am Fuße des Kalkbergs"   So Jul 13, 2008 6:50 pm

Wie in einem Parallel-Universum zu lesen, war das Autorenteam Finke/Marheinecke mit dem Andruck des Buches nicht so recht zufrieden, sodaß es noch eimal nachgebessert werden soll.

Ich denke, der Erscheinungstermin wird sich dann zumindest noch einmal kurzfristig verschieben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SirRichard
Tramp
Tramp
avatar

Anzahl der Beiträge : 115
Alter : 49
Anmeldedatum : 11.06.08

BeitragThema: Re: "Am Fuße des Kalkbergs"   Di Jul 15, 2008 3:31 pm

Frisch aus dem Urlaub im Segeberger Umland zurück, möchte ich auch betonen, dass ich das neue Buch für eine Pflichtlektüre unter Segeberg-Freunden halte.
Die 80er Jahre waren für die Bühne keine leichten aber wo Schatten ist , ist auch Licht.
Die Geschichte der Bühne ist so facettenreich, dass ich mir das Werk nicht entgehen lassen werde.
Unter Klaus-Hagen Latwesen und der damaligen Geschäftsleitung feierten die Karl May Spiele eine grandiose Wiedergeburt. Die Diskussion von 1982 über eine eventuelle Schliessung der Bühne war kaufmännisch und künstlerisch korrekt und berechtigt. Dazu kann man doch stehen!
Was die Inhalte angeht: die Dinge sind / oder waren so wie sie sind. Ja, die meisten der damals verantwortlichen Personen sind längst ausgeschieden und ob die noch verbliebenen ein Problem mit uns allen ja bisher völlig unbekannten Inhalt haben sei mal dahingestellt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Segeberger
Marshall
Marshall


Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 29.05.08

BeitragThema: Re: "Am Fuße des Kalkbergs"   Di Jul 15, 2008 4:23 pm

Wie ich inzwischen an anderer Stelle lesen konnte, wird das Buch erst im Herbst erscheinen, da die Nachbearbeitung doch wohl ihre Zeit braucht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SirRichard
Tramp
Tramp
avatar

Anzahl der Beiträge : 115
Alter : 49
Anmeldedatum : 11.06.08

BeitragThema: Re: "Am Fuße des Kalkbergs"   Di Jul 15, 2008 4:28 pm

Schade... dann wird es eben mein Weihnachtsgeschenk! santa
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marco
Tramp
Tramp
avatar

Anzahl der Beiträge : 93
Alter : 37
Ort : Eschweiler
Anmeldedatum : 19.06.08

BeitragThema: Re: "Am Fuße des Kalkbergs"   Mi Jul 16, 2008 3:18 pm

Reinhard Marheineke kann nicht genau sagen wann das Buch genau erscheint.

mfg Marco
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SirRichard
Tramp
Tramp
avatar

Anzahl der Beiträge : 115
Alter : 49
Anmeldedatum : 11.06.08

BeitragThema: Re: "Am Fuße des Kalkbergs"   Do Jul 17, 2008 3:32 pm

Kommt Zeit, kommt Buch. Besonders gespannt bin auf eventuelle Interviews mit Zeitzeugen wie Latwesen selbst, Hick, Zander oder Bräutigam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Segeberger
Marshall
Marshall


Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 29.05.08

BeitragThema: Re: "Am Fuße des Kalkbergs"   Do Okt 09, 2008 9:20 pm

Das Buch von Nicolas Finke/Reinhard Marheinecke "Am Fuße des Kalkbergs" soll nunmehr am 15. Oktober 2008 die Druckerei verlassen und ausgeliefert werden.

www.marheinecke-verlag.de
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 84
Alter : 46
Anmeldedatum : 09.05.08

BeitragThema: Re: "Am Fuße des Kalkbergs"   Sa Okt 11, 2008 6:38 pm

Segeberger schrieb:
Das Buch von Nicolas Finke/Reinhard Marheinecke "Am Fuße des Kalkbergs" soll nunmehr am 15. Oktober 2008 die Druckerei verlassen und ausgeliefert werden.

www.marheinecke-verlag.de

Und laut dieser Seite ist das Buch überraschenderweise schon heute ausgeliefert worden. Exclamation
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://festspiel.aktiv-forum.com
MarcoH
Sheriff
Sheriff


Anzahl der Beiträge : 273
Alter : 27
Anmeldedatum : 11.06.08

BeitragThema: Re: "Am Fuße des Kalkbergs"   So Okt 12, 2008 6:52 pm

Admin schrieb:
Segeberger schrieb:
Das Buch von Nicolas Finke/Reinhard Marheinecke "Am Fuße des Kalkbergs" soll nunmehr am 15. Oktober 2008 die Druckerei verlassen und ausgeliefert werden.

www.marheinecke-verlag.de

Und laut dieser Seite ist das Buch überraschenderweise schon heute ausgeliefert worden. Exclamation

na am Ende gings dann doch schneller als gedacht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.festspielwelt.de
Segeberger
Marshall
Marshall


Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 29.05.08

BeitragThema: Re: "Am Fuße des Kalkbergs"   Mo Okt 13, 2008 5:55 pm

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marco
Tramp
Tramp
avatar

Anzahl der Beiträge : 93
Alter : 37
Ort : Eschweiler
Anmeldedatum : 19.06.08

BeitragThema: Re: "Am Fuße des Kalkbergs"   Mo Okt 13, 2008 7:46 pm

Habe das Buch heute erhalten. Auch wenn ich es noch nicht gelesen habe, kann ich es nur empfehlen.Alleine schon wegen den vielen Fotos. Ein echt gelungenes Buch!!!

mfg Marco
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thorsten



Anzahl der Beiträge : 3
Alter : 49
Ort : Wahlstedt
Anmeldedatum : 08.08.08

BeitragThema: Re: "Am Fuße des Kalkbergs"   Mi Okt 15, 2008 6:39 pm

oh bin ich auch da zu sehen? Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.freepler.de/radioshow
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: "Am Fuße des Kalkbergs"   

Nach oben Nach unten
 
"Am Fuße des Kalkbergs"
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» "Buchjournal"-Schreibwettbewerb / 31. Mai 2010
» "BOMARC" von Wilhelmshavener Modellbaubogen Maßsta
» Eisenbahngeschütz "Leopold" von GPM 1:25
» Drehscheibe "für Lau"
» "REN PAPPE"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Bühnen in Deutschland :: Bad Segeberg-
Gehe zu: