Best viewed with Mozilla Firefox!
 
StartseiteFAQAnmeldenLoginImpressum

Austausch | 
 

 Störtebeker Festspiele

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Störtebeker
Greenhorn
Greenhorn


Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 21.09.08

BeitragThema: Störtebeker Festspiele   So Nov 23, 2008 8:38 pm

Auf der Fanseite der Störtebeker Festspiele www.stoertebeker-bilder.de sind aktuelle Berichte sowie Bilder zum Bühnenbau zu finden, und guckt doch noch ins Forum dort wird schon fleißig diskutiert und spekuliert was die nächtes Jahr machen und wie einiges was schon bekannt gegeben wurde funktionieren soll.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Störtebeker
Greenhorn
Greenhorn


Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 21.09.08

BeitragThema: Re: Störtebeker Festspiele   Mo Jan 05, 2009 3:18 pm

Kulissenbau in Ralswiek geht vorran

Ralswiek - Auf der Naturbühne in Ralswiek auf der Insel Rügen wird derzeit kräftig an den Kulissen für die Störtebeker Festspiele gearbeitet. So ist auf der linken Seite schon die Templerburg von Calais im Rohbau zu betrachten, und im März kommt dann die Farbe. Die rechte Seite wird derzeit zurückgebaut, wo dann der Jagdhof bei Dover entsteht. Bis zum Start der neuen Inszenierung in etwa 24 Wochen, ist also noch viel zu tun.

2009 wird sich in Ralswiek einiges abspielen. So versinkt nach einem geheimnisvollem Ritual ein 16 Meter hoher Berg. Der dadurch eine Felssteinwand beiseite zieht und eine Schatzkammer preisgibt. Dieses alles natürlich mit tollen Effekten, so Hick. Ein nächstes Highlight der Saison 2009 ist, das Hauptdarsteller Sascha Gluth als Klaus Störtebeker auf einem Esel reiten will, um etwas für die Nord-Süd-Völkererverständigung zu tun. Hier wird er dann als bayerischer Handwerker daher kommen.

Das Buch für das Stück Störtebekers Gold "Das Vermächtnis" ist bereits geschrieben. "Nun suchen wir nur noch die geeigneten Darsteller. Die sollten bis März gefunden sein." Dieses ist natürlich wieder abgerundet mit viel Action, Romantik und Humor. Und zum Abschluss ein krönendes Feuerwerk über dem großen Jasmunder Bodden, machen diesen Abend unvergesslich. Gespielt wird vom 20. Juni - 5. September 2009, jeweils Montags bis Samstags um 20 Uhr. Karten erhalten Sie an den zahlreichen Vorverkaufsstellen, die Tickethotline sowie über den Ticketshop der Festspiele.




Weitere Bilder auf www.stoertebeker-bilder.de
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Störtebeker
Greenhorn
Greenhorn


Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 21.09.08

BeitragThema: Besetzung und Spezialeffekte   So Feb 22, 2009 12:15 am

Besetzung:

Über die diesjährige Besetzung zum Stück "Das Vermächtnis" kann man bisher soviel verraten:

Sascha Gluth - Klaus Störtebeker
Dietmar Lahaine - Goedeke Michels
Robert Glatzeder - Thomasius
Wolfgang Lippert - Balladensänger
Norbert Braun - Herzog von Orleans
Jürgen Hasse - ?
Hans-Jörg Fichtner - ?
Mike-Hermann Rader - ?
Ben Hecker - ?

Zudem wird es 5 Neuverpflichtungen geben, über die diese Woche verhandelt wird.

Diese Schauspieler sind auf jeden Fall dabei, betonte Peter Hick. Dieses Jahr ist auf jeden Fall, Ingrid van Bergen "Dschungelqueen" Ingrid I, NICHT dabei. Dies lag aber nicht an ihrer Teilnahme am Dschungelcamp, es ergab sich beim schreiben des Buches einfach keine passende Rolle, so Hick. Wir schreiben das buch ja nach der Geschichte und nicht danach, wen wir gern haben möchten. Zudem sagte van Bergen bereits letztes Jahr im Herbst zu Hick, dass Sie nächstes Jahr nicht mitspielen werde, Sie weihte Peter Hick dementsprechend kurz vor Weihnachten ein, und ließ sich vom Arzt untersuchen. Es ist für Sie ein großes Verlust, da das Ensemble ihr in all den Jahren zu einer Familie geworden ist. Van Bergen versprach das Sie im Sommer die Festspiele auf jeden Fall besuchen werde.


Spezialeffekte und Bühnenbild:

Der erste Rohbau der Kulisse ist schon fertig, nun ragt etwa 17 Meter hoch die Templerburg von Calais. Genau davor wurde eins bis 17 Meter in die Höhe ragender Teleskopmast aufgabaut, der dann in der Vorstellung, einen ganzen Berg zum Wackeln bringen soll. Rechts hat man nun auch schon mit dem bau des Jagdhofes von Dover begonnen, hier werden derzeit die Teile mit dem Kran an der richtigen Stelle befestigt.

Dieses Jahr dürfen sich die Zuschauer natürlich wieder auf Hightlights in der Schlussszene freuen. So will Hick die Entdeckung der karte mit einem fuliminalem Feuerwerk in Szene setzen. Durch das Kreuzen zweier Schwerter soll ein Tempelritter-Kreuz entstehen, das vom Festungsturm einen Lichtstrahl hinaus zur See sende, so Hick. Daraufhin werde sich draußen auf dem Meer ein Dalben erheben das ein Licht auf das Land werfe. Schließlich wird dann der Berg zu qualmen beginnen und den Weg zur Schatzkammer freigeben.

Es ist auch schon geplant das Störtebeker im nächsten Jahr zu Störtebekers Gold Teil 2 den Schlüssel findet, wenn es wieder heißt "Gottes freund und aller Welt Feind!".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Störtebeker
Greenhorn
Greenhorn


Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 21.09.08

BeitragThema: Bühnenbild 2009   So Feb 22, 2009 12:17 am

Auf der linken Bühnenseite ist die Kulisse im Rohbau bereits ferig. Hier wird während der Vorstellung ein 17 Meter hoher Turm wackeln. Zudem wird sich auf dieser Seite nach einem geheimnisvollem Ritual ein Berg beiseite schieben, und den Weg zur Schatzkammer freigeben. Auf der rechten Bühnenseite entsteht derzeit noch der Jagdhof bei Dover. Wenn man sich dieses aber betrachtet ist die Ähnlichkeit mit dem Tower von Dover aus dem Jahre 2005 gar nicht abwägig.


Templerburg bei Calais (Rohbau fertig)


Jagdhof bei Dover (noch im Bau)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Störtebeker
Greenhorn
Greenhorn


Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 21.09.08

BeitragThema: Ensemble für neues Störtebeker-Abenteuer komplett   Sa März 14, 2009 1:21 am

Peter Hick hat Ensemble der Saison 2009 bekanntgegeben.

Klaus Störtebeker - Sascha Gluth

Goedeke Michels - Dietmar Lahaine

Erzbischof von Canterbury - Ben Hecker

Sir Austin - Mike Hermann Rader

Ludwig von Orleans - Norbert Braun

Guy de Rigault - Joachim Kretzer

Thomasius - Robert Glatzeder

Gero von Eberstein/ Varring - Jürgen Haase

Marcello da Pinci - Mario Ramos

Valentina Visconti - Daniela Kiefer

Bruder Henry/Ruppert der Schmied - Hans-Jörg Fichtner

Johanna von Gloucester - Sarah-Jane Janson

Arto/Kurier - Thomas Linke

Balladensänger - Wolfgang Lippert
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MalteG
Major
Major
avatar

Anzahl der Beiträge : 560
Alter : 25
Ort : Rendswühren
Anmeldedatum : 02.06.08

BeitragThema: Re: Störtebeker Festspiele   Fr März 20, 2009 7:21 pm

@ Störtebeker: Ich finde es gut, dass du uns hier in diesem Forum mit News über alles was auf der Insel passiert versorgst. Danke.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.karl-may-spiele-bad-segeberg.de.tl
Störtebeker
Greenhorn
Greenhorn


Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 21.09.08

BeitragThema: Story 2009   Do März 26, 2009 10:09 pm

Im Jahre 14O1, dem Jahr der Gefangennahme und Hinrichtung Klaus Störtebekers, soll dieser den Hamburger Ratsherrn für seine Freilassung, eine armdicke Goldkette, die das Hamburger Rathaus umschlingen könne, angeboten haben. Das ist eine Menge Gold - und woher könnte Klaus Störtebeker dieses Gold gehabt haben? Dieser Frage wollen wir die nächsten drei Jahre nachgehen.

Wir schreiben das Jahr des Herrn 1395. Der Krieg zwischen Dänemark und Mecklenburg ist beendet. Die Piraten um Klaus Störtebeker haben ihre Schuldigkeit getan. Ohne Häfen, verfolgt und vogelfrei legten sie die Ruder um. Aber wohin? Da ist es ein glücklicher Zufall, dass ein Mecklenburger Ritter, Gero von Ebersbach, Störtebeker und Goedeke Michels bat, ihn für gutes Geld nach Calais zu bringen. An einem einsamen Strand sollen sie ihn an Bord nehmen. Doch auf der Spur von Ebersbach ist Guy de Rigault, genannt: „Das Schwert des Königs.“ Von Ebersbach ist ein Hüter des Schatzes der Templer und Rigault sein Jäger, im Namen der Krone von Frankreich. Von Rigault massakriert, gibt Ebersbach einen Teil der Wahrheit um den Schatz der Templer preis. Weit mehr erfahren Klaus und Goedeke von dem sterbenden Hüter des Graals. 18 beladene Schiffe mit Gold und Edelsteinen, ein ungeheurer Schatz, der sich in einer Templerburg bei Calais befinden soll, beflügeln die Fantasie aller Beteiligten. Und schon befinden sich Klaus und Goedeke in einem Abenteuer, in das sie nicht hineinwollten. Denn zwischen England und Frankreich tobt ein Krieg, den man später den 100-jährigen nennen sollte. Zwei mächtige Männer, der Erzbischof von Canterbury und Ludwig von Orleans, wollen den Schatz der Templer und mit diesem unermesslichen Reichtum, eine Neuaufteilung der Machtverhältnisse des Abendlandes. Im Wege steht ihnen ein weiterer Mächtiger, der Herzog von Gloucester, Onkel des Königs. Auf persönlichen Befehl des Königs soll dieser heimlich in Calais beseitigt werden. Wie es das Schicksal so will, trifft Johanna, schöne, junge und energische Tochter des Herzogs von Gloucester, auf Klaus Störtebeker. Eine zarte und spannende Liebesgeschichte nimmt ihren Anfang. Sie rettet ihm das Leben, verpflichtet ihn aber auch, alles dafür zu tun, ihrem Vater das Leben zu retten. Showdown in Calais. Der komplizierte Code der Templer zur Öffnung der Schatz-kammer wird von Klaus - vor allen aber von seinem Freund Thomasius entziffert. Nach dem Berge versinken, sich Mauern geöffnet haben, ist die Schatzkammer leer. Aber es gibt einen neuen Hinweis, wo sich der Schatz befinden soll - in Grenada. Stadt unter Spaniens Sonne, wird nächster Zielort der Männer um Störtebeker und Goedeke Michels sein. Johanna dagegen sieht sich verpflichtet, die Wahrheit um ihren Vater, seine Rehabilitation, in die Wege zu leiten. Sie will Rache und Gerechtigkeit. So wird der Befehlshaber der Feste Calais, Sir Warring, ihr erster Ritter, die Ungerechtigkeit bezüglich ihres Vaters aus der Welt zu schaffen. Das Schicksal ihres Vaters ist das „ihr“ auferlegte Vermächtnis und sie ist bereit es zu erfüllen. So trennen sich die Wege von Johanna und Klaus Störtebeker.

Im Jahre des Herrn, Anno 2O1O, wird Klaus Störtebeker dem Schatz der Templer einen weiteren Schritt näher kommen. Wie weit - erfahren sie im Jahr des Herrn 2O11.

Quelle: Störtebeker Festspiele
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Störtebeker
Greenhorn
Greenhorn


Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 21.09.08

BeitragThema: Bilder - April 2009   So Apr 12, 2009 6:45 pm

Hier nun einige aktuelle Bilder zum Kulissenbau:


Templerburg bei Calais


Jagdhof bei Dover
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Segeberger
Marshall
Marshall


Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 29.05.08

BeitragThema: Re: Störtebeker Festspiele   So Apr 12, 2009 7:18 pm

Also in Bad Segeberg schreibt man durchaus das Buch mal so, dass sogar noch nachträglich eine weibliche Hauptrolle eingebaut werden kann, wie z.B. 2006 geschehen.

Mit kann Peter Hick nicht glaubwürdig vermitteln, dass es für Ingrid van Bergen keine Rolle gegeben hat. Dieses Argument brauchte er doch auch gar nicht zu verwenden, wenn sie vor Weihnachten oder bereits im Herbst eine Teilnahme 2009 ausschloß.

Nein, ich nehme schon an, dass die Teilnahme beim "Dschungelcamp" eine Verpflichtung für 2009 bei Frau van Bergen ausschloß, da diese Sendung ja wirklich einen sehr schlechten Ruf geniesst und genau das nicht nur von Marcel Reich-Ranicki als "Dummfernsehen" angesehen wird. Eine solche Teilnahme mag durchaus bei Herrn Hick - völlig zu Recht - unbehagen für eine weiter Verpflichtung von Ingrid van Bergen ausgeschlossen haben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MalteG
Major
Major
avatar

Anzahl der Beiträge : 560
Alter : 25
Ort : Rendswühren
Anmeldedatum : 02.06.08

BeitragThema: Re: Störtebeker Festspiele   So Apr 12, 2009 8:29 pm

Wow, von den Bildern bin ich begeistert.

Diese lassen ein beeindruckenden Bühnenbild im Jahr 2009 vermuten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.karl-may-spiele-bad-segeberg.de.tl
Störtebeker
Greenhorn
Greenhorn


Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 21.09.08

BeitragThema: Re: Störtebeker Festspiele   Mo Apr 13, 2009 10:37 am

Hab noch ein neues Bild gefunden! Sieht mit Farbe schon ziehmlich gut aus.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MalteG
Major
Major
avatar

Anzahl der Beiträge : 560
Alter : 25
Ort : Rendswühren
Anmeldedatum : 02.06.08

BeitragThema: Re: Störtebeker Festspiele   Do Apr 16, 2009 12:13 pm

Werbemäßig sind die Piraten super dabei. Habe heute selbst in Segeberg ein Plakat für die diesjährige Saison gesehen. TOP Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.karl-may-spiele-bad-segeberg.de.tl
Segeberger
Marshall
Marshall


Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 29.05.08

BeitragThema: Re: Störtebeker Festspiele   Do Apr 16, 2009 12:24 pm

Wo hast Du denn das Plakat gesehen in Bad Segeberg, Malte?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MalteG
Major
Major
avatar

Anzahl der Beiträge : 560
Alter : 25
Ort : Rendswühren
Anmeldedatum : 02.06.08

BeitragThema: Re: Störtebeker Festspiele   Do Apr 16, 2009 5:55 pm

Die Straße kann ich dir nicht nennen. Ich meine aber es war im Industriegebiet (in der Nähe vom TüV?) an einer Tür eines Lagerhauses oder ähnlichem.

Also es waren weiße Häuser mit Blechdach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.karl-may-spiele-bad-segeberg.de.tl
MalteG
Major
Major
avatar

Anzahl der Beiträge : 560
Alter : 25
Ort : Rendswühren
Anmeldedatum : 02.06.08

BeitragThema: Re: Störtebeker Festspiele   Mo Apr 20, 2009 8:57 pm

Segeberger, das Plakat hängt in der Dahlienstraße.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.karl-may-spiele-bad-segeberg.de.tl
Störtebeker
Greenhorn
Greenhorn


Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 21.09.08

BeitragThema: Re: Störtebeker Festspiele   Do Apr 23, 2009 7:29 pm

Hier haben wir wieder ein neues Bild vom Bodden. Nun sehen wir wie es um den "Berg" steht.



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Störtebeker
Greenhorn
Greenhorn


Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 21.09.08

BeitragThema: Re: Störtebeker Festspiele   Sa Apr 25, 2009 11:23 pm

So ich war heute in Ralswiek und habe einige Bilder von der Kulisse gemacht.






Mehr findet ihr in der Galerie von www.stoertebeker-bilder.de
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Störtebeker
Greenhorn
Greenhorn


Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 21.09.08

BeitragThema: Manfred Lehmann ist neuer Sprecher   Sa Apr 25, 2009 11:28 pm

Die Störtebeker Festspiele haben nun einen neuen Sprecher, und zwar Manfred Lehmann, der damit Klaus Dittmann jahrelangen Sprecher in Ralswiek ablöst. Manfred Lehmann wird vielen aber sicher ein Begriff sein, da er in Deutschland die Stimme von Bruce Willis und Gérard Depardieu ist. Zudem ist der im Radio und Fernsehen in vielen Werbespots zu hören, vor allem für die Baumarkt-Kette Praktiker. Lehmann spielte auch in vielen deutschen TV-Produktionen mit wie Tatort oder Fall für Zwei. Auch war er in internatinalen Filmen wie Kommando Leopard zu sehen. Für das wöchentliche ZDF-Verbrauchermagazin WISO spielt Lehmann den Detektiv Sommer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MalteG
Major
Major
avatar

Anzahl der Beiträge : 560
Alter : 25
Ort : Rendswühren
Anmeldedatum : 02.06.08

BeitragThema: Re: Störtebeker Festspiele   Sa Apr 25, 2009 11:32 pm

20% auf alles, außer Tiernahrung? Das ist die Stimme von Manfred Lehmann?

Also das Bühnenbild ist echt sehr, sher beeindruckend, solche Möglichkeiten hat Segeberg nicht...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.karl-may-spiele-bad-segeberg.de.tl
Störtebeker
Greenhorn
Greenhorn


Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 21.09.08

BeitragThema: Re: Störtebeker Festspiele   Sa Apr 25, 2009 11:53 pm

Steht so zumindest in Wikipedia.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
MalteG
Major
Major
avatar

Anzahl der Beiträge : 560
Alter : 25
Ort : Rendswühren
Anmeldedatum : 02.06.08

BeitragThema: Re: Störtebeker Festspiele   So Apr 26, 2009 12:19 pm

Also wenn Lehmann wirklich dort Sprecher wird, hätten sie jemanden mit unverkennbarer Stimme. So wie Segeberg im letzten Jahr mit Reiner Schöne
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.karl-may-spiele-bad-segeberg.de.tl
Störtebeker
Greenhorn
Greenhorn


Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 21.09.08

BeitragThema: Bühnenbild & Schiffe   Do Apr 30, 2009 10:41 pm

Wie man sehen kann ist das Bühnenbild nun fast fertig. Denn die Schauspieler kommen nächste Woche bevor am 10. Mai die Proben beginnen, und am 24. kommen dann die Stuntman und Statisten hinzu. Heute wurden zudem die Schiffe ins Wasser gelassen.



Zuletzt von Störtebeker am Fr Mai 01, 2009 7:12 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Segeberger
Marshall
Marshall


Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 29.05.08

BeitragThema: Re: Störtebeker Festspiele   Do Apr 30, 2009 10:57 pm

Das sind wirklich sehr beeindruckende Kulissen. Wie geradezu ärmlich wirken da die Kulissen bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg und deren Einfallslosigkeit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Störtebeker
Greenhorn
Greenhorn


Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 21.09.08

BeitragThema: Der Countdown läuft, in 6 Wochen ist Premiere in Ralswiek.   Sa Mai 09, 2009 8:57 pm

Der Countdown läuft, in 6 Wochen ist Premiere in Ralswiek.



Ralswiek Ralswiek: Klaus schaut dem Treiben der Männer auf der Bühne genau zu. Er gibt Befehle und greift auch selbst... nein nicht zum Schwert, sondern zum Hammer. Klaus ist nicht Klaus Störtebeker, der in 6 Wochen wieder Premiere auf der Naturbühne Ralswiek feiert. Klaus heißt mit Hinternamen Tiedtke und ist noch der Chef auf der Bühne. Denn Klaus Tiedtke ist der Bühnenbauchef und das seit 13 Jahren.

In den letzten Wochen hatten Tiedtke und seine Männer alle Hände voll zu tun. Eine französische Felsenburg und ein Englisches Jagdtschloss mussten gebaut werden. Fertig ist die Kulisse nun, pünktlich zum Probenbeginn am Montag.

Auch die ersten Darsteller beziehen ihre Wohnungen in denen sie die nächsten fast 5 Monate wohnen werden. Die ersten schauen sich schon mal neugierig die Kulissen an, neben denen sie ab Montag täglich 10 - 12 Stunden Proben werden.

Hinter den Kulissen laufen derweil die Vorbereitungen. Die Männer um Klaus Tiedtke graben eine tiefe Grube. In dieser werden im neuen Stück "Das Vermächtnis" zwei Dummys versteckt die dann mit Hilfe einer gewaltigen Explosion in die Luft geschleudert werden. Und auch der 17 Meter Hohe Berg der sich am Ende des Stückes mystisch versenken wird, macht noch Probleme. Er quietscht und muss noch geölt werden.

Peter Hick zeigt zu gleichen Zeit die Darsteller die quasi in der letzten Minute gecastet wurden. Paul, Gonzo und Migosch heißen sie. Wer jetzt noch schnell überlegt woher er diese Darsteller doch kennen müsste, dem sei gesagt das es sich bei den drei Herren um Esel handelt. Peter Hick verliebte sich sofort in die süßen Esel. Paul und Gonzo werden im neuen Stück die Begleiter von Klaus Störtebeker ( Sascha Gluth ) und Thomasius ( Robert Glatzeder ) werden. Verkleidet als Handwerkerburschen schleichen sie sich in das feindliche Lager. Zwergesel Migosch wird das Maskottchen sein. Stallmeister Rainer Krause hat nur Lob für die neuen Stars übrig.

Zum traditionellen Spargelessen werden die drei dann aber doch nicht kommen. Dieses findet am Samstag statt und ist quasi der Willkommensgruß für die Hauptdarsteller. Danach beginnen dann die Proben für das neue Stück und auch die über 100 Kleindarsteller werden bald hinzu kommen.

In genau 6 Wochen heißt es dann Premiere und dann gibt Klaus Tiedtke das Kommando an seinen Namensvetter Störtebeker ab. Tiedtke wird sich dann ein wenig Erholung gönnen bis 2 Tage nach der letzten Vorstellung im September der Abbau der Bühne beginnen wird. Dies sei immer ein sehr schmerzhafter Teil, immerhin habe man die Kulissen mit viel Liebe aufgebaut. Doch dann reitzt auch schon das unbekannte Neue, das Bühnenbild für 2010 welches sich Bühnenbildner Falk Wangelin zu Zeit gerade ausdenkt. Und dann hat Klaus Tiedtke wieder das Kommando.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Störtebeker
Greenhorn
Greenhorn


Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 21.09.08

BeitragThema: Re: Störtebeker Festspiele   So Mai 10, 2009 11:03 am

So die Kulisse ist nun fertig. Hier einige Bilder dazu.


Kulisse gesamt


Jagdhof bei Dover


Templerburg bei Calais


Templerburg bei Calais
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Störtebeker Festspiele   

Nach oben Nach unten
 
Störtebeker Festspiele
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Musik / Salzburger Festspiele
» Salzburger Festspiele 2010
» Dirigenten
» Neuheit „Störtebeker“ Ausbildungsschiff 1:250 / MDK

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Sonstiges :: Off Topic-
Gehe zu: