Best viewed with Mozilla Firefox!
 
StartseiteFAQAnmeldenLoginImpressum

Teilen | 
 

 Der "Schatz der Azteken"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Segeberger
Marshall
Marshall


Anzahl der Beiträge : 401
Anmeldedatum : 29.05.08

BeitragThema: Der "Schatz der Azteken"   Do Mai 29, 2008 2:50 pm

Leider ist mir Weitensfeld nur von der ehemaligen schmalspurigen Gurkhtalbahn bekannt, die aber schon viele Jahre vor den Karl-May-Spielen in Weitensfeld stillgelegt wurde.

Noch heute bedauere ich es aber, dass ich bei meinen wenigen Besuchen in Österreich, nie die Karl-May-Spiele dort besucht habe.

Leider ärgert es mich heute noch, dass gerade 2000 - wo ich in Österreich war - mir den "Schatz der Azteken" habe entgehen lassen. Das ärgert mich heute noch.

"Der Schatz der Azteken" würde ich mir auch einmal für Bad Segeberg wünschen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ntscho-Tschi
Greenhorn
Greenhorn


Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 14.05.08

BeitragThema: Re: Der "Schatz der Azteken"   Do Mai 29, 2008 11:13 pm

Vor allem jetzt wo Thomas Koziol dort wieder sein Comeback als Winnetou hat, ist Weitensfeld eine Reise wert Wink Er hatte große Erfolge in Winzendorf und gilt insgeheim als bester Winnetou Darsteller nach Pierre Brice.

Der Schatz der Azteken wäre sicher auch mal interessant als Bühnenstück. In Segeberg gab es ja mal vor Zeiten "Das Vermächtnis des Inka", und davon existiert ja sogar eine Hörspielfassung.

Aber mal ehrlich: ich glaube kaum, dass jemals wieder ein anderes Stück ohne Winnetou laufen wird (leider). Die Figur des Winnetou ist einfach ein zu großer Publikumsmagnet, und darauf können die Bühnen nicht verzichten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 84
Alter : 46
Anmeldedatum : 09.05.08

BeitragThema: Re: Der "Schatz der Azteken"   So Jun 15, 2008 11:30 pm

Segeberger schrieb:

Leider ärgert es mich heute noch, dass gerade 2000 - wo ich in Österreich war - mir den "Schatz der Azteken" habe entgehen lassen. Das ärgert mich heute noch.

Ich frag mich, ob davon noch irgendwelche Videoaufzeichnungen existieren. Da hat nämlich Jürgen Lill den Dr. Sternau gespielt !!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://festspiel.aktiv-forum.com
The Insider
Greenhorn
Greenhorn
avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 11.06.08

BeitragThema: Re: Der "Schatz der Azteken"   Mi Jun 18, 2008 3:41 pm

Ja die existieren Smile Smile Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 84
Alter : 46
Anmeldedatum : 09.05.08

BeitragThema: Re: Der "Schatz der Azteken"   Mi Jun 18, 2008 6:51 pm

The Insider schrieb:
Ja die existieren Smile Smile Smile

Echt??? cheers WO ??? cheers cheers cheers
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://festspiel.aktiv-forum.com
SirRichard
Tramp
Tramp
avatar

Anzahl der Beiträge : 115
Alter : 49
Anmeldedatum : 11.06.08

BeitragThema: Re: Der "Schatz der Azteken"   Do Jun 19, 2008 11:03 am

Nun, wer Wünsche äußert, dem können sie auch erfüllt werden...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der "Schatz der Azteken"   

Nach oben Nach unten
 
Der "Schatz der Azteken"
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Auhagen " Schatz Kiste"
» Drehscheibe "für Lau"
» "MONTGE PLATTE GEBRUSHT"
» "QUATSCHEN IN MASDORF"
» Cassandra Clare kündigt Forsetzungen der "Chroniken der Unterwelt" an

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Bühnen in Österreich :: Weitensfeld-
Gehe zu: